Der Novemberblues fällt dieses Jahr aus!

Mitte November an unserem Bienenstandort Schlittweg. Herrliches Herbstwetter bei 15 Grad und Sonne satt. Die Bienen können ausfliegen und finden sogar noch etwas Pollen.

Unser Honig ist frei von Pestizidrückständen

Ganz besonders freuen wir uns über das nun vorliegende Untersuchungsergebnis zu unserem Sommerblütenhonig aus 2018. Das Ergebnis: Es sind keinerlei Rückstände nachweisbar. Sowohl bei den honigtypischen Pestiziden als auch bei den Neonicotinoiden waren keine Werte bestimmbar. Honigtypische Pestizide sind solche, die auf von Bienen beflogenen Pflanzen zum Einsatz kommen.  Neonicotinoide sind besonders in der Kritik…

37 Pollenarten in unserem Sommerblütenhonig 2018

Unsere Bienchen habe wieder ganze Arbeit geleistet. Der aktuelle Prüfbericht unseres Sommerblütenhonigs, den die Bienen entlang der Rheinfront von Nierstein bis Guntersblum in diesem Jahr sammelten zeigt, wie vielfältig unsere Natur doch noch ist. Die analytischen Werte mit einer Invertase von 136,2 und einem Wassergehalt von 17,5 machen diesen Honig zu einem Honig der Qualitätsstufe…

Vollherbst

– in einem außergewöhnlichen (Bienen)Jahr. So langsam neigt sich ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Bienenjahr dem Ende entgegen. Noch immer (seit Anfang April) herrscht eine ungewöhnliche Trockenheit, welche den Bienen schwer zu schaffen macht. Über Wochen hinweg hat nichts oder sehr wenig geblüht, dies und die lange Hitzeperiode bis Anfang September veranlasste die Bienen ihre…

Honigernte

Sie ist nahezu abgeschlossen. Nach einem Frühjahr mit einer Turbo-Obstblüte und einem Vegetationsvorsprung von drei Wochen konnten wir bereits die ersten Frühtracht-Blütenhonige ernten. In den letzten Tagen hat bei sommerlichen Temperaturen die Linde und die Brombeere schon ihre Vollblüte erreicht. So müssen wir bereits Mitte Juni die erste Sommerhonigernte planen. Aktuell bereiten wir parallel das…

Unser Bienenstand im Raps

Nach der Obst-Turboblüte der vergangenen Wochen blüht aktuell nur noch der Apfel, daher haben wir einen Teil unserer Bienen in den Raps verbracht.

Frühling !

Tage der Wonne, Kommt ihr so bald? Schenkt mir die Sonne Hügel und Wald? … Unter des Grünen Blühender Kraft Naschen die Bienen Summend am Saft. … – Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter –