April 2022 – er macht was er will

Am Montag noch plus 22°C und Sonne satt, heute -1°C und Schnee. Den Bienen macht das allerdings nichts aus. Solange sie ausreichend Honigvorräte haben, stecken sie solche Kälteeinbrüche locker weg.

Am geschmolzenen Schnee vor den Fluglöchern erkennt man schön, wie sehr die Bienen die jüngst angelegte Brut aufheizen. Im Kern müssen sie die Brut-Temperatur bei ca. 36°C halten, die Abwärme schmilzt dann die Fluglöcher frei.

Wie auch immer, die Bienen und wir sind bereit und gemeinsam freuen wir uns auf die neue Saison.

DER FRÜHLING

DER WINTEREINBRUCH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s