Wasser – Quelle des Lebens

am

Auch für unsere Honigbienen, die Wildbienen, Wespen(-königin) und Schmetterlinge ist Wasser ein kostbares Gut. Eine kleine Collage zeigt wie wir für ausreichend Wasser an unseren Bienenständen sorgen. Eine einfache Hühnertränke gefüllt mit etwas Moos reicht aus. Besonders im Frühjahr, wenn die Bienen ihren Wintervorrat auflösen benötigen sie viel Wasser, insgesamt hat ein Honigbienenvolk einen Wasser-Jahresbedarf von 20-30 Litern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s