Die Drohnenschlacht

Ein pähnomenales Schauspiel der Natur. Jedes Jahr meist im Spätsommer beschließt das Volk sich seiner Männer zu entledigen. Äußerst unsanft werden die männlichen Bienen genannt Drohn aus dem Stock geworfen. Hintergrund sind die Vorbereitungen auf den Winter und die versiegende Nektar- und Pollenversorgung aus der Natur. Die Drohnen wären nur unnötige Mitesser und haben ihre…

Fleißige Bienen

Sonne, Raps und Bienen – wenn diese drei Faktoren zusammen kommen, dann hört sich das so an…      

Vollherbst

– in einem außergewöhnlichen (Bienen)Jahr. So langsam neigt sich ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Bienenjahr dem Ende entgegen. Noch immer (seit Anfang April) herrscht eine ungewöhnliche Trockenheit, welche den Bienen schwer zu schaffen macht. Über Wochen hinweg hat nichts oder sehr wenig geblüht, dies und die lange Hitzeperiode bis Anfang September veranlasste die Bienen ihre…

Frühling !

Tage der Wonne, Kommt ihr so bald? Schenkt mir die Sonne Hügel und Wald? … Unter des Grünen Blühender Kraft Naschen die Bienen Summend am Saft. … – Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter –